Image
Image

Baumkataster Image

Baumkataster

Rechliche Grundlagen

  

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht fordert der BGH vom Baumeigentümer eine regelmäßige Kontrolle, "um neu entstehende Schäden oder Gefahren zu erkennen und die erforderlichen Sicherungsmaßnahmen zu treffen." Eine solche Kontrolle hat in angemessenen Zeitabständen zu erfolgen. Dieser Auszug aus der Baumkontrollrichlinie zitiert Auszüge aus einem Utreil des BGH vom 21.1.1965, das eine der wichtigsten Grundlagen für regelmäßige Baumkontrollen bildet.

   

Baumpflege Görgmeier bietet:

  

  • die Erstellung von Baumkatastern
  • Baumbestandskontrollen für Kommunen, Städte, Hausverwaltungen...

Erstellung eines Baumkatasters

  

In folgenden Schritte wird im Baumanagement vorgegangen:

  

1. Erfassung des Baumbestandes

2. Prioritäten - Zielkonflikte

3. Planung

4. Umsetzung

5. Kontrolle

   

Hierbei arbeiten wir auf neuestem Stand der Technik. Mittels moderenen Baumkontrollsoftwaren und Tablet PC`s ist es uns möglich, die Baumerfassung und Kontrolle schnell, sicher und einfach zu erledigen.

Bilder: 

Baumnummerierung

  

Das Anbringen von Baumplaketten an den erfassten Bäumen erleichtert allen am Baummanagement Beteiligten das Auffinden einzelner Bäume im Gelände.

Wir Nummerieren Einzelbäume mit dem mitwachsenden baumfreundlichen System "Arbo Tag" hierbei wird der Baum mittels einer Kunststoffetikette und einer fortlaufendem Nummerncode markiert.

Baumgruppen aus mehreren Einzelbäumen bestehend, werden als Gruppenartige Bestände kontrolliert und die Fläche der Gruppe in eine Karte eingetragen.

Bilder: 
Baumnummerierung Arbo Tag
Arbo Tag Magazin
Signu mat

Baumstandortkartierung

   

Baumstandorte werden mittels GPS Antennen eingemessen. Die Baumsoftware ist mit mehreren GIS Systemen kompatibel. Somit können Daten auch in Kommuneneigene Systeme übertragen werden.

Bilder: 

Regelkontrolle

  

Im Rahmen der Regelkontrolle wird der Baum durch eine fachlich qualifizierte Inaugenscheinnahme beurteilt.

Das geschieht ohne Werkzeuge und andere Hilfsmittel, es werden also keine weiteren Untersuchungen vorgenommen.

Festgelegt werden kann jedoch, ob weitere eingehende Untersuchungen erfolgen sollen. Die Regelkontrolle wird von ausgebildeten Baumkontrolleuren die über langjährige Erfahrung in der Baumpflege und Baumkontrolle verfügen ausgeführt.